Zelck---Symbolfotos-hq-QF-_041_.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
NewsNews

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Aktuelles
  3. News

News

Online-Dienstabende laufen weiter

In unserem letzten Dienstabend haben wir virtuell eine Betreuungsstelle für sechs betroffene Familien eines Wohnhauses eingerichtet.

Angenommen wurde ein Kellerbrand mit massiver Verrauchung des Gebäudes.

Unsere Aufgabe bestand darin, die Betroffenen im Feuerwehrmagazin unterzubringen. Dazu haben wir anhand von Bauplänen des Magazins in drei Kleingruppen überlegt, wie wir die Räume bestmöglich nutzen können um den Bedürfnissen unserer Betroffenen gerecht zu werden.

Außerdem galt es virtuell einiges zu organisieren. So benötigten wir u.a. Babynahrung, Windeln, Medikamente und ein…

Weiterlesen

560 Personen bei Weihnachtsaktion auf Corona getestet

Um Angehörige möglichst sorgen- und risikofrei an Heilig Abend besuchen zu können haben die Hilfsorganisationen in Baden-Württemberg am 23. und 24. 12 kostenlose Corona-Antigen-Schnelltest angeboten. 15 Helfer der Bereitschaft Unteres Filstal-Schlierbach haben an zwei Tagen die Teststelle an der EWS Arena in Göppingen zusammen mit weiteren DRK-Helfern betrieben und dabei über 560 Personen abgestrichen und getestet. Die Schnelltests wurden von der Landesregierung kostenlos zur Verfügung gestellt. Auch, wenn die Tests keine 100%ige Sicherheit bieten: Keine der getesteten Personen war positiv und…

Weiterlesen

Sanitätsausbildung als Lehrgangsbeste abgeschlossen

Unsere ehrenamtlichen Helfer Frank und Patrick haben am vergangenen Sonntag gezeigt was sie in den letzten Monaten gelernt haben und ihre Prüfung zum Sanitäter als Lehrgangsbeste abgeschlossen. Der Kurs über vier Wochenenden stand immer wieder kurz davor abgebrochen zu werden. „Ich bin froh, dass sich die Ausbilder immer wieder auf die strenger werdenden Regeln eingestellt haben und wir den Kurs beenden konnten.“ erzählt Frank und Patrick berichtet: „Am Ende haben wir mit über 2m Abstand und FFP2-Masken im größten Lehrsaal unsere Ausbildung gemacht“. Neben der Vertiefung von Maßnahmen der…

Weiterlesen

Umzug Seniorenzentrum St. Martinus in Göppingen

Am vergangenen Samstag unterstützen vier unserer HelferInnen mit zwei Fahrzeugen den Umzug des St. Martinus Seniorenzentrum in Göppingen. Die 40 Freiwilligen des DRK Kreisverbandes verlegten 65 BewohnerInnen mit acht Krankenwagen und neun Mannschaftstransportwagen in ihr neues Zuhause. Die HelferInnen aus dem unteren Filstal und Schlierbach holten acht Fahrgäste auf ihren Zimmern ab, sorgten für einen angenehmen und schnellen Transport und begleiteten sie in ihre neuen Zimmer. Unterstützt wurden die Transporte der z.T. dementen BewohnerInnen durch deren Angehörige. Drei der liegend im…

Weiterlesen

Nicht „nur“ Pflaster kleben

die Helfer*Innen der DRK Bereitschaft unteres Filstal-Schlierbach und bildeten sich zu Fachkräften im Betreuungs- und Unterkunftsdienst fort. Bei nahezu allen Unglücken gibt es betroffene Personen, die nicht verletzt sind und somit nicht durch den Sanitätsdienst behandelt werden. Zum Beispiel sind nach einem Wohnungsbrand mehrere angrenzende Wohnungen durch Rauch- oder Löschwasserschäden nicht bewohnbar. Um diese Personen kümmert sich der Fachbereich soziale Betreuung und Unterkunft. Am vergangenen Wochenende ließen sich zehn unserer Helfer*Innen von einem Ausbilder der DRK Landesschule… Weiterlesen

Prüfung zum Gruppenführer abgelegt

Nach zwei intensiven Wochenend-Kursen an der DRK Landesschule in Pfalzgrafenweiler und noch mehr Stunden eigener Erarbeitung von Themen der Führungslehre haben die beiden in ihrer eintägigen Prüfung in Theorie und am Planspiel mit Bravour gezeigt was sie können. Gruppenführer leiten in Einsätzen bis zu acht Helfer, unterstehen der Einsatzleitung und sind durch ihre blaue Weste für alle Einsatzkräfte zu erkennen. Wir wünschen den beiden erfolgreiches Arbeiten, und dass sie ihre Mann- und Frauschaft gesund aus allen Einsätzen zurückbringen. Du hast Führungsqualitäten und willst dich bei uns… Weiterlesen

Aktive Bereitschaft auf dem Weg ins „Neue Normal“

Zum ersten Dienst- und Ausbildungsabend haben sich die aktiven Helfer des DRK unteres Filstal-Schlierbach am vergangenen Montag getroffen. Im Freien wurden die Einsatzzelte aufgebaut und überprüft. Um den strengen Vorgaben des Innenministeriums für Hilfskräfte zu genügen, wurde die Bereitschaft in zwei Gruppen mit maximal zehn Helfern geteilt, die nacheinander üben. Alle Themen und Übungen sind so ausgewählt, dass der Mindestabstand möglichst nicht unterschritten wird. Trotzdem tragen alle Helfer während der Übungsabende Masken. Wenn du bei uns mitmachen möchtest, freuen wir uns auf dich.… Weiterlesen

Liefer- Kaffeesonntag des DRK-Ortvereins mit prominenter Unterstützung

Nicht in der DRK Unterkunft in der Siemensstraße, sondern zu Hause durften die „Gäste“ des DRK ihren Kuchen am vergangenen Sonntag genießen. Nach dreimonatiger Pause haben sich die Helfer des DRK entschieden, die Tradition der Kaffeesonntage am ersten Sonntag im Monat wieder aufleben zu lassen und einen Lieferservice für die Kuchenspezialitäten angeboten. Mit tatkräftiger Unterstützung durch Bürgermeister Sascha Krötz wurden die vorbestellten und liebevoll gepackten Päckchen am Sonntag ab 14:30 ausgefahren. „Ich freue mich, dass das DRK sich von der derzeitigen Situation nicht unterkriegen… Weiterlesen

Über 100 Stunden im Corona- Einsatz

Meist im Verborgenen und dick in Schutzkleidung eingepackt haben die freiwilligen Helfer der DRK Bereitschaft Unteres Filstal-Schlierbach mittlerweile über 100 Stunden zur Bewältigung des Corona- Ausbruchs beigetragen. Bereits Anfang März gab es erste spezielle Online-Fortbildungen zu Infektionsschutzthemen, Material wurde gesichtet und gerichtet und mögliche Einsatzszenarien, wie der Aufbau von Behelfskrankenhäusern, geplant. Seit 18. März sind unsere Helfer wöchentlich im Einsatz, unterstützen in der Abstrichstelle des Gesundheitsamtes in Eislingen, nehmen Proben in Unterkünften und Heimen… Weiterlesen

Ungewöhnliche Aktivität: Fortbildung per Video

„Unsere Challenge an Euch – Wir werden jeden Freitag um 16 Uhr ein neues Video posten, das zum Thema Erste-Hilfe passt“ – informiert der Ortsverein Unteres Filstal-Schlierbach auf seinem Instagram-Account. Und lädt seine Mitglieder ein, auch in Zeiten von Corona aktiv zu sein. „Währen der Kontaktsperre fallen unsere Dienstabend aus“, bedauert Torsten Seipel. Aus- und Weiterbildung der Mitglieder des Ortsvereines und der Bereitschaften finden aber dennoch statt. „Gemeinsam mit dem Malteser Hilfsdienst in Uhingen organisieren wir Online-Fortbildungen“, so der Bereitschaftsleiter. Die Theorie sei… Weiterlesen

Seite 1 von 4.